Diese Webseite und die Angebote richten sich ausschliesslich an Nutzer in der EU.

01.10.2019 - Paypal-Links erneut senden mit Korrektur der E-Mail-Adresse

Sehr geehrte Reico Partnerinnen und Partner,

ab sofort können Sie die Bezahl-Links für Paypal (und Kreditkarte/iDEAL für ausländische Kunden) erneut senden. Sie können dabei auch die E-Mail-Adresse des Empfängers korrigieren, falls Sie diese versehentlich falsch angegeben haben.

Sollte Ihre Kundin oder Ihr Kunde den Link zur Bezahlung mit Paypal nicht bekommen haben, aber die E-Mail-Adresse stimmt, können Sie den Link erneut an dieselbe E-Mail-Adresse versenden.

Klicken Sie dazu auf den Button "Link erneut senden".

Wenn die für den Kunden gespeicherte E-Mail-Adresse falsch ist, können Sie diese zunächst korrigieren, bevor Sie den Link senden. Klicken Sie dazu auf den Button "Daten korrigieren".

 

Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg mit Reico.

Ihr

Reico Team

29.08.2019 - Übersicht "Nicht abgerufene Qualifikationen"

Sehr geehrte Reico Partnerinnen und Partner,

ab sofort bieten wir Ihnen im Portal eine Übersicht über alle in Ihrer Struktur erreichten und bislang nicht abgerufenen Qualifikationen. Bisher konnten Sie immer nur die Qualifikationen Ihrer Erstlinien sehen - das haben wir nun für Sie erheblich verbessert.

Mit der neuen Funktion haben Sie immer im Blick, für welche Ihrer Vertriebspartner noch Qualifikationen offen sind und können dann auch die jeweiligen Sponsoren darauf hinweisen. Abrufen können Sie weiterhin nur die Qualifikationen für Ihre Erstlinien.

Die Übersicht finden Sie in Eigene Struktur > Karriere > Nicht abgerufene Qualifikationen. Der Strukturbaum ist genau wie die Brutto/Netto-Liste aufgebaut. Sie finden dort auch die bereits bekannte Suchfunktion. Wenn Sie neben einem Namen eines Partners den Hinweis „Nicht abgerufene Qualifikationen“ sehen, dann gibt es in dessen Struktur noch offene Qualifikationen. Durch Klicken auf den Namen oder das Plus vor dem Namen öffnen Sie die jeweilige Struktur. Oder Sie öffnen gleich den gesamten Strukturbaum durch Klicken auf „alles auf“.

Neben dem Namen eines Vertriebspartners, der eine neue Stufe erreicht hat, finden Sie die Angaben, welche Qualifikation erreicht und noch nicht abgerufen wurde, inklusive Stufe und Datum des Erreichens.

Damit haben Sie immer den Überblick über die Karrierefortschritte in Ihrer Struktur.

Wir wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg mit Reico.

Ihr

Reico Team

28.08.2019 - Eindeutige E-Mail-Adressen im System

Ab sofort ist die mehrfache Eingabe von E-Mail-Adressen nicht mehr möglich.

Wenn Sie einen Neukunden anlegen oder Kundendaten ändern und eine E-Mail-Adresse eingeben, die bereits verwendet wird, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Handelt es sich um eigene Kunden, wird der Name des Kunden, bei dem die Adresse hinterlegt ist, angezeigt. Aus Datenschutz-Gründen ist das nur bei eigenen Kunden der Fall.

Wenn Sie keine andere E-Mail-Adresse des Kunden haben, können Sie das Feld leer lassen und später eine E-Mail-Adresse ergänzen. Aber auch hier gilt, dass diese einmalig im System sein muss.

Für Kunden ohne E-Mail-Adresse erhalten Sie als Vertriebspartner die Versandbenachrichtigungen dieser Kunden.

Positive Nebeneffekte:

  • Wenn die Bestellung für einen Neukunden abgebrochen wurde, können Sie über Shop > Ich kaufe für einen neuen Kunden die Bestellung wieder aufnehmen, indem Sie im Adressfeld die bereits vorher verwendete E-Mail-Adresse eingeben. Das System erkennt den Neukunden und fragt Sie, ob Sie die Bestellung für diesen fortsetzen möchten. Sie müssen also nicht alle Daten erneut eingeben.
  • Wenn bei einer Bestellung für Neukunden mit Bezahlart Paypal oder Kreditkarte der Link nicht gesendet werden konnte, können Sie diesen erneut senden lassen. Auch hier geben Sie die E-Mail-Adresse in das Adressfeld für Neukunden ein. Das System fragt Sie dann, ob Sie den Link für eine bestehende Bestellung erneut senden möchten.

Bei Partneranträgen gilt das gleiche. Auch hier können keine E-Mail-Adressen verwendet werden, die bereits im System vorhanden sind.

Da bei Vertriebspartnern die Angabe einer E-Mail-Adresse verpflichtend ist, müssen Sie in diesem Fall eine andere Adresse eingeben.

Ihr Reico Team